Skip to main content

.:: Besuch uns auch auf: buecher DE | Amazon | eBay | momox | Hugendubel ::.

Nation

Carl Theodor Körner – Patriotismus und Vaterland

Große Deutsche: Carl Theodor Körner

»Nur die Besten sterben jung« heißt es in einem Lied der Böhsen Onkelz. Ein Erklärung für diese Behauptung lautet, dass junge Menschen so für eine Sache brennen, dass sie den Weg dorthin allzu furchtlos und risikofreudig beschreiten. Carl Theodor Körner (1791-1813) war ein solcher Mensch. Ein Charakter der sein Ding machte, würde man heute so
Weiterlesen

Wie das „H“ ins „eil“ kam – Die vergnügliche Phonetik Deutscher Grußformeln

Wie das „H“ ins „eil“ kam – Die vergnügliche Phonetik Deutscher Grußformeln

Der Klang hat sich verändert, meine ich wahr zu nehmen. Vielleicht aber bin ich auch mit den Jahren einfach sensibler geworden, wenn es um sprachliche Nuancen geht. Freudiger klingt es, fröhlicher sind sie geworden. Deutsche Grußformeln sind vergnüglich, seriös wenn es sein muss, heiter und ungezwungen wenn es passt. Ein „Hallöchen mit Öchen“ zum Geschäftsessen
Weiterlesen

4711 – Die heimelige deutsche Duftwolke mit Kultfaktor

Deutsche Originale: 4711 – Das Echt Kölnisch Wasser

Es gibt ein Wasser das deinen Geist belebt, deine Sinne erfrischt und deiner Inspiration einen ordentlichen Schub verleiht. Es ist nicht zum trinken gedacht, obwohl es ganz am Anfang seiner Entstehungsgeschichte als Heilmittel für die innere Anwendung konzipiert war. Erleben wirst du seine positiven Effekte ganz einfach in dem du es aufträgst. Auf die Stirn,
Weiterlesen

19 völlig verrückte Bezeichnungen für Deutsche

Völlig verrückte Bezeichnungen für Deutsche

Es gibt Dinge, auf die sollte man schon allein aus Gründen der Höflichkeit verzichten. Dazu zählen ganz sicher Beleidigungen und andere Gemeinheiten. Aber manchmal kommt man in Situationen, da gibt ein Wort das andere und ehe man sich versieht, ist man in einem handfesten Streit. Man redet sich in Rage und verteilt so manche böse
Weiterlesen

Schwärmereien für Deutschlands Heiermann

Erinnerungen an einen Heiermann

Nützlich war er, unser „Heiermann”. Für mich besonders in den späten 80er Jahren. Zu jener Zeit durchwühlte ich das eine oder andere Mal meine Taschen auf der Suche nach dieser einen Münze. Es war meist Ende des Monats – und es war nicht so, dass sie aus Gold gewesen wäre oder das ein Einhorn seinen
Weiterlesen

Originale aus einem schöpferischen Land

Deutsche Originale: Danziger Goldwasser

Es gibt Dinge, die sind gut. Es gibt sogar Dinge die sind so gut, dass sie nicht verbessert werden können. Deutsche Bürger – geschätzte Nachbarn zahlreicher Nationen in Europa – haben in ihrer langen Historie viele solcher Dinge hervorgebracht. Die Gründung von Schulen, zu Beginn des 16. Jahrhunderts und der Entwurf einer verbindlichen Schulordnung, sorgte
Weiterlesen

Fröhliche Weihnachten Deutschland!

Fröhliche Weihnachten Deutschland!

Deine Küche sieht aus wie nach einem schweren Magyaren-Angriff auf das Ostfränkische Reich: Weißes Mehl ist weitläufig verstreut, zahlreiche Eierschalen haben den Weg Richtung Boden genommen. Unterm Tisch, in bester Gesellschaft: Bunte Schokostreusel. Übel zugerichtet sind sie – zerdrückt, zertreten, zerstampft. Das Spülbecken: Randvoll mit Rührlöffeln, Küchengerätschaften und allerlei anderem nützlichen Krempel. Ein Haufen unsortierter
Weiterlesen

Der Deutsche Wald: Deine große Heimat der Romantik und Mystik

Der Deutsche Wald: Die große Heimat der Romantik und Mystik

Aufgeschreckt, durch einen laut flatternd, sich in den Nachthimmel erhebenden Vogelschwarm, huscht ein dunkler Schatten durch das dichte Unterholz. Der Mond währenddessen zeichnet weiter sein diffuses Zwielicht – kaum erhellend, dafür abgründig. Hin und wieder hörst du dieses charakteristische Tropfen, wie wenn Nebel sich in vielen Blättern verfängt und so ungleichmäßig zu Boden rinnt, dass
Weiterlesen

300.000 Tonnen für Ehre und Freiheit – Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

300.000 Tonnen für Ehre und Freiheit

Ein mächtiger Koloss thront vor den Toren von Leipzig – weithin sichtbar. Er ist eine eindrückliche, zu Stein gewordene Erinnerung, an eine der größten Schlachten der Weltgeschichte. Erbaut aus 25.000 Granitblöcken und 120.000 Tonnen bestem Beton. Selbstbewusst erhebt er sich aus seinem mächtigen Fundament. 70 x 80 Meter sein Grundriss, gestützt von 65 Gründungspfeilern –
Weiterlesen

Essen wie die Deutschen. Heute: Königsberger Klopse

Essen wie die Deutschen. Heute: Königsberger Klopse

Ein wohlgeformter Fleischball – nenne ihn „Klops”, gebraten mit Zwiebeln und mit leckeren Gewürzen abgeschmeckt ist eine Delikatesse für sich. Wird diese Delikatesse nicht gebraten sondern gekocht und anschließend in eine weiße Kapernsauce getunkt, dann spreche ich über nichts Geringeres, als über das Quasi-Nationalgericht der Deutschen: „Königsberger Klopse”. Dieses herrliche Gericht, stilecht mit Salzkartoffeln serviert,
Weiterlesen

Ein triumphaler Sieg in der heroischen Schlacht bei Riade

Die Magyaren in der Schlacht bei Riade

Oftmals ist es einfach die blanke Not, die aus einstiegen Kontrahenten stramme Waffenbrüder macht. Und nichts schweißt mehr zusammen, als ein gemeinsamer Feind, der durch seine Überlegenheit eine Schneise der Verwüstung zieht. Am Ende eines solchen Pakts steht manchmal etwas Großes. Zum Beispiel etwas so großes, wie die Entstehung des Heiligen Römische Reich Deutscher Nation.
Weiterlesen

Die traditionelle Familie – Dein Hort der Geborgenheit

Die traditionelle Familie – Dein Hort der Geborgenheit

„Mit Kind und Kegel”, Sippschaft, Klan oder auch mal etwas derber: Muschpoke, Bagage und Blase. Das alles sind Ausdrücke für eine der facettenreichsten und prägendsten Gemeinschaftsformen die du dir vorstellen kannst. Für dich, für mich – und für ein ganzes Leben lang. Die schlichteste Form der Lebensgemeinschaft ist unverbindlich Wer schon früh ohne sie ist,
Weiterlesen

Von der Etsch bis an den Belt

Hoffmann von Fallersleben

„Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt“ – Diese verzehrende Sehnsucht vieler Deutscher nach einem vereinten großdeutschen Nationalstaat findet sich in diesen wenigen Worten wider. Sie sind Teil eines progressiven Musikstücks, das eine unverwechselbare Geschichte hat. Die Melodie, die ursprünglich geschrieben war, als Lobpreisung für den Monarchen Kaiser
Weiterlesen