Skip to main content

.:: Besuch mich auch auf: buecher DE | Thalia | eBay | momox | Hugendubel ::.

Kaiser Heinrich III.: Regierung, Reich und Rezeption

19,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. Juli 2020 4:16
Epoche
Art,
Gebundene Ausgabe:216 Seiten
Verlag:Verlag für Regionalgeschichte
ISBN-13:978-3739511597
Größe und/oder Gewicht:21,7 x 2,5 x 26,6 cm

Beschreibung

Der Salier Heinrich III. (1016/17-1056) gehört zu den bislang weniger beachteten Kaisern des Heiligen Römischen Reiches. Dabei leistete er Bedeutendes für die Festigung der kaiserlichen Autorität gegenüber Papsttum, Reichskirche und Hochadel. Und auch Goslar hat ihm viel zu verdanken – führte er doch den Ort mit der Errichtung der Pfalz von einer bescheidenen Siedlung zur Reichsmetropole des 11. Jahrhunderts.
Elf Beiträge ausgewiesener Historiker zur Reichs- und Landesgeschichte, zur Bauforschung, zur Münzkunde, zur Buchmalerei, zum Urkundenwesen und zur Historiographie beschreiben Heinrichs Wirken für Goslar und das Reich. Der reich illustrierte Band ermöglicht so einen Blick in ein dynamisches Jahrhundert des Auf- und Umbruchs.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




19,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. Juli 2020 4:16

19,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. Juli 2020 4:16
Translate DG »