Skip to main content

.:: Besuch uns auch auf: Facebook | Amazon | eBay ::.

Die Bayrische Küche

Bayrische Küche ist beliebt. Nicht nur national, sondern weit über die deutschen Landesgrenzen hinweg. Herzhaft ist sie, deftig und einmalig lecker!

Als unangefochtene Königin aller bayrischen Speisen gilt sie: Die gebratene Schweinshaxe.

Optisch ist sie sicherlich keine Schönheit. Ihr typischer dicker Fettrand gibt erst zögerlich das zarte aromatische Fleisch preis. Aber dann wird es richtig lecker.
Spätestens wenn du es zusammen mit den traditionellen Beilagen Sauerkraut und Erbspüree kombinierst wird es für den Gaumen zümpftig.

Die Schweinshaxe wir auch Eisbein genannt. Die Bezeichnung ist wahrscheinlich aus der deutschen Volksetymologie entstanden, denn man verwendete tierische Schienbeine früher als Schlittschuhkufen.

Wenn du lieber leichte oder gar fleischlose Kost bevorzugst, dann bietet dir die bayrische Küche eine schier endlose Vielfalt. Der klassische Obazda, die Sauerkraut-Kartoffel-Röstis und eine Reiberdatschi seien hier nur mal kurz erwähnt.

Viel mehr findest du in den Rezeptbüchern der bayrischen Küche.

An Guadn!
(Guten Appetit!)


Finde dein Rezeptbuch für die Bayrische Küche: