Skip to main content

.:: Besuch mich auch auf: buecher DE | Thalia | eBay | momox | Hugendubel ::.

Deutschlands Brauchtum

Was wäre dein Leben ohne wiederkehrende Handlungen? Langweilig? Niemals! Ich sage chaotisch! Stell die mal vor, du müsstest immer wieder auf’s Neue mit deinem Umfeld aushandeln, wie du vorzugehen hast. Das ist doch nicht nur ungemein zeitraubend und anstregend, nein, das ist doch überhaupt nicht zielführend! Da greift man doch lieber einmal mehr auf Altbewährtes zurück. Und genau so verhält sich das mit lebendigen, traditionsreichen Deutschen Brauchtum.

Was macht ein Land eigentlich aus? Warum fliegst du in ferne Länder und sprichst vom Bildungsurlaub? Richtig, es ist die Kultur eines Landes, der Reiz des Exotischen. Die Eigenarten eines Volks, ihre Traditionen, ihr Essen, die Sprache und das Verhalten der Menschen. Es ist dieses ganz besondere Flair des Neuen das du entdecken möchtest, das deinen Horizont erweitert und dir zeigt, wie verschiedensten Länder über Jahrhunderte ihren ganz eigenen Lebensstil entwickelten. Das macht sie doch erst so richtig interessant, alles andere ist bräsig.

Hinsichtlich der kulturellen Vielfalt ist Deutschland einzigartig. Nicht umsonst zieht dieses wundervolle Land jährlich Millionen von Touristen aus aller Welt an. Sie alle sind auf Suche nach dieser einzigartigen Mischung aus Vergangenheit und Moderne. Hier sind die Germanen durch mystisch dunkle Wälder gestreift, haben sich bei ihrer Rast womöglich einen Eintopf gekocht, hier musizierten Generationen von Deutschen auf alten, wohlklingenden Instrumenten.

Ja, hier wurde gelacht, geliebt und ganz typisch „Deutsch“ gefeiert. Hautnah erlebt jeder Besucher jenes Brauchtum, für das Deutschland steht, und das über Jahrtausende gewachsen ist. Vom germanischen Haustblót über das Bikebrennen zur typischen Deutschen Weihnacht.

Ja, es war ein langer Weg, hart und beschwerlich, aber er hat sich gelohnt!


Deutschland und sein liebenswertes Brauchtum:

Nordische Schönheit

Nordische Schönheit

Ihrer anmutigen Schönheit haftet jene Aura der Unnahbarkeit an, die die meisten Männer glauben lässt, sie näher kennenzulernen wäre von vorneherein nicht von Erfolg gekrönt. Sie schreitet an dir vorbei, hochgewachsen und grazil. Deine Augen folgen ihr schüchtern und nehmen ...
Weiterlesen …
Weil in euren Fenstern das Licht wärmer scheint - Den Tisch decken wie die Deutschen

Weil in euren Fenstern das Licht wärmer scheint – Den Tisch decken wie die Deutschen

Reinhard Mey, der beliebte Deutsche Musiker und Liedermacher, singt es so: Gute Nacht Freunde / Es wird Zeit für mich zu gehen Was ich noch zu sagen hätte / Dauert eine Zigarette / Und ein letztes Glas im Stehen [...] ...
Weiterlesen …
Der Muttertag – Ehre den Müttern und Matronen

Der Muttertag – Ehre den Müttern, Ehre den Matronen!

An keinem Ort der Welt, dürfte je eindringlicher an die eigene Mutter gedacht worden sein als auf den zerwühlten Schlachtfeldern und in den tiefen, flammenden Schützengräben kriegerischer Auseinandersetzungen. Früher zumindest, als der Stellenwert der Familie noch ein gänzlich anderer war ...
Weiterlesen …
Deutschland und sein liebenswertes Brauchtum – Diesmal: Meine erste Tüte

Deutschland und sein liebenswertes Brauchtum – Diesmal: Meine erste Tüte

Woran halte ich mich bloß fest, wenn ich aus der gewohnten Tagesroutine heraus in den „Ernst des Lebens“ gestoßen werde? Mama und Papa haben die letzten Wochen zwar viel darüber gesprochen, aber so richtig vorstellen konnte ich mir darunter ja ...
Weiterlesen …
Melf Jacobs Grönlandfahrt

Melf Jacobs Grönlandfahrt

Als Melf Jacobs beim Einschäkeln des Bulin - dem Haltetau für das (Rah-)Segel - ein weiteres Mal über die Schulter blickte, war von dem hellen Schein des Feuers, dass ihm und seiner Mannschaft zum Abschied entzündet wurde, nur noch ein ...
Weiterlesen …
Deutschland und sein liebenswertes Brauchtum – Diesmal: Deutsche Osterhasen!

Deutschland und sein liebenswertes Brauchtum – Diesmal: Der Osterhase

Wenn du meinst, das größte und älteste Fest der Christenheit, dessen Ursprung du weit zurück im heidnischen Glauben findest, würde überall in Europa gleich aussehen, dann irrst du dich - und zwar gewaltig. Das Osterfest wird besonders in Deutschland begleitet ...
Weiterlesen …
Wie das „H“ ins „eil“ kam – Die vergnügliche Phonetik Deutscher Grußformeln

Wie das „H“ ins „eil“ kam – Die vergnügliche Phonetik Deutscher Grußformeln

Der Klang hat sich verändert, meine ich wahr zu nehmen. Vielleicht aber bin ich auch mit den Jahren einfach sensibler geworden, wenn es um sprachliche Nuancen geht. Freudiger klingt es, fröhlicher sind sie geworden: Deutsche Grußformeln sind vergnüglich, seriös wenn ...
Weiterlesen …
Diese prächtigen Weihnachtslieder der Deutschen

Diese prächtigen Weihnachtslieder der Deutschen

Allüberall ist an diesem Abend das mächtige Läuten zahlloser Glocken zu hören. Diese eindrucksvolle Symphonie in ihrer ganzen gewaltigen Fülle erlebst du so nur einmal im Jahr. Eindringlich und durchaus mahnend fordern sie deine baldige Einkehr. Deine Schritte, schon eilig ...
Weiterlesen …
Fröhliche Weihnachten Deutschland!

Fröhliche Weihnachten Deutschland!

Deine Küche sieht aus wie nach einem schweren Magyaren-Angriff auf das Ostfränkische Reich: Weißes Mehl ist weitläufig verstreut, zahlreiche Eierschalen haben den Weg Richtung Boden genommen. Unterm Tisch, in bester Gesellschaft: Bunte Schokostreusel. Übel zugerichtet sind sie - zerdrückt, zertreten, ...
Weiterlesen …
Vom germanischen Haustblót zum deutschen Erntedankfest

Vom germanischen Haustblót zum deutschen Erntedankfest

So lange stand dieser alte Holzteller in der hintersten Ecke deines Küchenregals, dass du ihn schon gar nicht mehr wahr genommen hast. Betriebsblind heißt das wohl. Doch heute hat er auf sich aufmerksam gemacht. Er landete polternd auf dem harten ...
Weiterlesen …
Deutschland und sein liebenswertes Brauchtum – Diesmal: O’zapft is!

Deutschland und sein liebenswertes Brauchtum – Diesmal: O’zapft is!

Weißt du, was das größte Volksfest der Welt ist? Wenn nicht, dann geb ich dir hier mal ein paar Tipps: Es hat eine Dauer von insgesamt 16 Tage, zieht jedes Jahr etwa 5 bis 6 Millionen Besucher in seinen Bann, ...
Weiterlesen …
Die traditionelle Familie – Dein Hort der Geborgenheit

Die traditionelle Familie – Dein Hort der Geborgenheit

„Mit Kind und Kegel”, Sippschaft, Klan oder auch mal etwas derber: Muschpoke, Bagage und Blase. Das alles sind Ausdrücke für eine der facettenreichsten und prägendsten Gemeinschaftsformen die du dir vorstellen kannst. Für dich, für mich - und für ein ganzes ...
Weiterlesen …

Translate DG »