Skip to main content

.:: Besuch uns auch auf: Facebook | Amazon | eBay ::.

Trachtenmode für IHN

Was für den Soldaten „Gewehr bei Fuß!“, ist für dich, als warhaftiger Wiesn – Besucher, das „O’zapft is!“: Du richtest dich innerlich auf, deine Grundspannung steigt und überhaupt wird deine gesamte Körperhaltung deutlich straffer. Denn gerade wurde mit schwungvollen Schlägen der Zapfhahn ins Bierfass getrieben.

Der Brauch des ersten Anstichs mit dem Ausruf „O’zapft is!“ ist noch recht jung. Erst seit 1950 wird das Oktoberfest auf diese Art eröffnet.

Mit diesem Brauch wird das Oktoberfest alljährlich offiziell eröffnet. Um Punkt 12.00 Uhr, im „Schottenhamel“, dem Bierzelt, das schon seit 1867 fest zu den Wiesn gehört. Damals noch ein Bretterschuppen mit Platz für gerade mal 50 Personen.


Stehst du in Krachledernen und Haferlschuhen im Zelt, oder im alltäglichen Freizeitlook? – Deine Entscheidung. Wie auch immer: Dein Spaß steht an erster Stelle.

So richtig zünftig wird's aber halt nur mit der traditionellen Bekleidung. Die gibt es mittlerweile in so großem Umfang, dass jeder schnell das Richtige findet.

Komplette Sets sind praktisch wenn du die Tracht nur zum Oktoberfest anziehen möchtest. Sie sind meist günstiger, weil sie qualitativ nicht so hochwertig sind, als wenn du zum Beispiel eine einzelne Lederhose von Trachten Mayr erwirbst.


Finde dein passendes Outfit für's Oktoberfest:




Eine schöne große Auswahl an Trachten erhältst du auch über den Shop: “Edelnice Trachtenmode“.

Für den Herrn gibt es unter anderem: Kniebundhosen, kurze oder lange Trachtenlederhosen, Trachtenhemden, Jacken, Haferlschuhe, Trachtensets und vieles, vieles mehr. Schau ihn dir mal an:


Es gibt einen Artikel zum Oktoberfest. Schau hier